Zeitgeist im Dialog

TEXT Michael Hunziker BILD zvg

Elodie Pong (*1966). Even A Stopped Clock Is Right Twice A Day, 2008

Das Aargauer Kunsthaus öffnet im Mai ein Schaufenster in seine Sammlung, die immerhin als die umfassenste Kollektion von Schweizer Kunst gilt, die in öffentlicher Hand liegt. "Davor - Darin - Danach" – die Alliteration spielt auf die Zeitlichkeit an, an die sowohl die Entstehung, die Präsentation wie auch die Sammlung von Kunstwerken gebunden sind.

Die Ausstellung emanzipiert sich aber von vertrauten chronologischen Ordnungsprinzipien und spannt in drei Kapiteln neue Erzählbögen auf. Die Schau zeigt den Wandel der Sammlung, reflektiert ihre Vergangenheit, befragt ihre Gegenwart und wagt einen Blick in die Zukunft. So treffen Neuzugänge auf Schlüsselwerke der Gegenwartskunst, von Fotografie, Malerei über Druckgrafik bis zur Skulptur. Auch sind Arbeiten zu sehen, die für die Ausstellung neu geschaffen werden.

AARAU Aargauer Kunsthaus, Sa, 14. Mai, 17 Uhr, (Vernissage)

Ausstellung bis 7. August