Kunstausstellung Chantal Hediger «Sich-t-räume»

Ganz nach dem Motto der hermetischen Gesetze, eröffnen die Werke von Chantal Hediger, neue, wie auch vertraute Sichtweisen, Räumlichkeiten, Traumwelten, Innen- und Aussenräume, oberflächliches und darunterliegendes, körperliches und geistiges, organisches und kubisches. Mit ihren bunten Werken ist es der Künstlerin gelungen, ein Herzensanliegen, neue Sichtweisen und neue Sich-t-räume zu generieren und zum Nachspüren, Eintauchen und Nachdenken aufzurufen. Chantal Hediger gewährt auf sinnliche und spielerische Weise Zugang zu ihrer Innenwelt, ihren Aussenansichten und ihren «Sich-t-räume»-Kreationen. Mit diesem Sichtspiel fordert sie die Besucher/innen auf, ihre eigenen Welten zu erforschen und neue Innenräume zu kreieren. Indem sich der Betrachter auf die Werke einlässt, wird er selbst zum Künstler. In der Galerie Mauritiushof, zeigt Chantal Hediger ein Potpourri aus ihrer vielschichtigen Schaffenskraft. Die Künstlerin lädt die Besucher/innen ein, mit ihr auf diese Reise zu gehen, ermöglicht Begegnungen, macht Mut die eigenen Träume zu leben, überholte Sichtweisen zu hinterfragen und Kreativität zuzulassen, indem man aus der Box denkt und mit den Werken verschmelzt.Chantal Hedigers Werke sind eine Mischung aus Intuition, Traumwelt und Realität. Das Körperhafte verschmilzt mit dem Geistigen und schafft neue Blickwinkel. Altes darf hinterfragt und neues hinzugefügt werden. Denkmuster darf man durchbrechen und ungewohntes zulassen. Mittels diverser kreativer Zugänge bringt die Künstlerin den Besucher/innen ihre Bilder als Erlebnis näher. Kunst als Selbstbegegnung.Die Künstlerin macht ihre Werke spielerisch und kreativ fühl- und erlebbar und generiert so ein Erlebnis der besonderen Art.Sonntag, 21. November 2021, 11:30 Uhr und 13.30 Uhr.Die Künstlerin ist an folgenden Tagen in der Galerie anwesend:November: Fr 12., Sa 13., So 14., So 21.Dezember: Sa 4. So 5., Sa 11., So 12.Finissage: Sonntag, 12. Dezember 2021, 11 –13 Uhr.Covid-Bestimmungen: Die Galerie kann während den Öffnungszeiten ohne Covid-Zertifikat besucht werden, es gilt eine Maskenpflicht. An der Vernissage, Kunstperformance und an der Finissage gilt die Zertifikatspflicht.

|


Weitere Termine: 8. Dezember , 9. Dezember , 10. Dezember ,