Präsentation der Finalisten des Architekturwettbewerbs

Die Stiftung Langmatt lancierte in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Baden und dem Kanton Aargau im Herbst 2020 das Projekt «Museum Langmatt – Gesamtsanierung».Auf das öffentlich ausgeschriebene Planerwahlverfahren haben sich 50 Architekturbüros gemeldet, wovon sechs für die zweite Runde eingeladen wurden. Die Ausstellung zeigt ihre Entwürfe für einen Pavillon im Park und den neuen Eingangsbereich. Im Zentrum steht dabei das Projekt «en plein air» von der Ernst Niklaus Fausch Partner AG, den Gewinnern des Wettbewerbs.

|


Weitere Termine: 23. Oktober , 24. Oktober , 26. Oktober , 27. Oktober