Museum für medizinhistorische Bücher Muri – Dauerausstellung

Das Museum für medizinhistorische Bücher Muri (MMBM) wurde am 1. Oktober 2016 als Privatmuseum von Dr. Franz Käppeli eröffnet.Das MMBM umfasst: Eine Dauerausstellung mit bedeutenden Werken der Frühen Neuzeit (1480-1800)eine Sonderausstellung, aktuell zum Thema: «Charles Darwin (1809-1882) – Die persönliche Evolution des Wissenschaftlers»eine wertvolle Sammlung mit Büchern und handschriftlichen Dokumenten aus den Anfängen des Buchdrucks bis ins 20. Jahrhundert.Das MMBM richtet sich an Personen aller Altersklassen, Laien und Fachleute, die sich für die Geschichte des Wissens interessieren. Es befindet sich im Singisenflügel des Klosters Muri und kann kostenlos besucht werden.Karfreitag und Fronleichnam und am Bundesfeiertag geschlossen.

|


Weitere Termine: 13. April , 14. April , 15. April , 16. April