ABGESAGT: Vögel

Aufgrund der aktuellen Situation muss die Veranstaltung leider abgesagt werden. Ein neuer Termin für die Spielzeit 2021/2022 wird bekanntgegeben.In New York verlieben sich der junge deutsche Biogenetiker Eitan und die amerikanische Studentin Wahida ineinander. Ihre unterschiedliche Herkunft spielt für sie keine Rolle. Doch als Eitans jüdische Familie aus Berlin anreist, empfinden seine Eltern die Liebe ihres Sohnes zu einer Palästinenserin als Verrat an der eigenen Geschichte. Um seinem historischen und familiären Erbe auf die Spur zu kommen, fährt Eitan in Begleitung von Wahida zu seiner Grossmutter nach Israel. Dort katapultiert ein Attentat die beiden mitten hinein in die brutale Realität des israelisch-palästinensischen Konflikts. Als Eitan schwer verletzt im Krankenhaus liegt, zwingt Wahida seine Familie, ein sorgsam gehütetes Geheimnis aufzudecken, das weit in die Vergangenheit zurückreicht.VÖGEL von Wajdi Mouawad ist das Stück der Stunde. Kaum ein anderes fremdsprachiges Werk wird im Moment an deutschsprachigen Theatern häufiger gespielt. Der libanesisch-kanadische Autor erzählt von unentdeckten Geheimnissen vor dem Hintergrund schwelender Auseinandersetzungen zwischen Juden und Arabern. Diese Konflikte löste er in eindringlicher Weise in einer berührenden Familien- und Liebesgeschichte auf. Nur wenn man sich seine Wurzeln bewusst macht, so Mouawad, kann man sich frei entscheiden, wer man sein will.Mit: Rosa Thormeyer, Pascal Houdus, Tilo Werner, Oda Thormeyer, Stephan Bissmeier, Christiane von PoelnitzRegie: Hakan Sava? MicanBühne: Hakan Sava? Mican, Sylvia RiegerKostüme: Sylvia RiegerVideo: Benjamin KriegLicht: Tilmann CassensDramaturgie: Susanne MeisterLive-Musik: Daniel Kahn, Rasha NahasMusik und Komposition: Daniel Kahn, Rasha Nahas

Bühne | Kurtheater, Baden

6. März 2021
19:30 Uhr