ABGESAGT: Vernissagentag - Rose Wylie

Das Museum Langmatt muss bis und mit 1. März 2021 geschlossen bleiben. Aufgrund der aktuellen Lage verzichten wir auf einen Vernissagentag. Die Ausstellung «Rose Wylie» eröffnet am Di, 2. März 2021.Das Museum Langmatt präsentiert die erste Einzelausstellung von Rose Wylie (* 1934 in Kent, lebt dort) in der Schweiz. Sie gilt als eine der bedeutendsten britischen Künstlerinnen der Gegenwart, obwohl sie den internationalen Durchbruch erst im hohen Alter erreichte, unter anderem mit vielbeachteten Ausstellungen in der Tate Britain 2013 und in der Serpentine Gallery 2017. Einmal mehr ist in der Langmatt eine bemerkenswerte Malerin zu entdecken, die unbeirrt und mutig ihren künstlerischen Weg verfolgt.Jenny Brown, die Hausherrin der Langmatt, betätigte sich einige Jahre auch künstlerisch und besass im ersten Obergeschoss ein Atelier. Dieser bisher als Büro genutzte Raum wird 2021 erstmals für das Publikum als «Jennys Atelier» zugänglich und vermittelt einen überraschenden Einblick in die persönliche Welt der Sammlerin.Das «Schaufenster Archiv» erhält im Vorraum von «Jennys Atelier» erstmals einen eigenen Präsentationsraum. Das Format zeigt seit 2019 ausgewählte Archivalien aus den umfangreichen Beständen des Museumsarchivs zu einem zweimal jährlich wechselnden Thema. 2021 stehen die ehemaligen Angestellten und die Bibliothek der Browns im Fokus.

Dies & Das | Museum Langmatt, Baden

27. Februar 2021
11 bis 17 Uhr