«Saubere Sache»

Während etwas mehr als hundert Jahren wurden in Lenzburg Kernseifen, hochwertige Toilettenseifen und Waschpulver hergestellt. Im Volksmund wird die ehemalige Fabrik liebevoll auch heute noch «Seifi» genannt. Ihr Gründer Johann Rudolf Ringier wuchs in der Burghalde auf.Ausgehend vom Lokalen präsentiert die Ausstellung eine kleine Kulturgeschichte der Seife vom Ursprung bis zum Industrieprodukt. Teil der Ausstellung ist ein Seifen- und Duftlabor sowie eine Kunstinstallation, die sich der Ästhetik des Produkts mit seinen Formen, Farben und Duftnoten annimmt.

Ausstellungen | Museum Burghalde, Lenzburg

17. Januar 2021
11 bis 17 Uhr

Weitere Termine: 15. Januar , 16. Januar , 19. Januar ,